Von der ANNIE zur PILGRIM, Teil 4

22. September 2007 Kommentare

Seiten: « 1 2 Alle »

Das Rigg

Zur Aufgabenstellung für die Restaurierung gehörte auch ein komplett neues Rigg. Dabei sollte das Gewicht von 1,8 kg auf 1 kg gesenkt werden! Diese ganzen Arbeitsschritte zu beschreiben wäre zu langwierig. Aber ein paar Eindrücke sollen schon möglich sein. An dieser Stelle auch vielen Dank an Johan Schonbeek für einige der Bilder!



Eine Vielzahl von Beschlagteilen und Zubehör war nötig, um die Aufgabe zu erfüllen. So wurden ca. 150 Schäkel in verschiedenen Größen und Ausführungen angefertigt.

Über die Herstellung der ca. 60 Mastringe zur Befestigung der Segel an den Masten habe ich bereits früher berichtet.
Der Bugspriet vorher und nachher.

Seiten: « 1 2 Alle »

  1. Bisher keine Kommentare