Das Fest der ALBATROS

6. September 2005

Im Juli 2005 feierten Freunde und Mitarbeiter der Ammersee-Segelschule den 100. Geburtstag der „Zarenyacht“ ALBATROS. Zahlreiche Gäste konnten das ganze Wochenende die festliche Atmosphäre genießen. Eine besondere Ehre für den Leiter der Segelschule, Stefan Marx, war der Besuch des Herrn Konsul der Russischen Föderation aus München. Er wollte diese Gelegenheit nutzen, um das Schiff und die Schule kennen zu lernen. Schließlich war die Yacht 1905 im Auftrag des russischen Zaren als SKIDBLADNIR für den König von Württemberg gebaut worden.




Promis vor dem Modell der ALBATROS: Peter Liebner hat das Schiff restauriert; Stefan Marx hat das bezahlt; Heide Tücking-Seidl erbte die Schule vom Vater und übergab sie 2001 an Stefan; Konsul Linewitsch freute sich über die Einladung und war ganz begeistert; Harald Hanke dokumentierte die Geschichte der ALBATROS. Herr Liebner sen. (nicht im Bild) hat das Modell gebaut und Stefan geschenkt!

Es war ein tolles Fest!
Wir freuen uns schon auf 2008: da feiern wir
80 Jahre Ammersee-Segelschule!

KategorienALBATROS
Kommentare sind geschlossen