ALBATROS – Die Kajüte

8. September 2009 Kommentare

Der Bau der Kajüte wurde in mehreren Schritten durchgeführt. Dies war für den Bauablauf unumgänglich. Im Kapitel „Das „Unter“-Deck“ wurde das Anfertigen der Sperrholz-Wände schon beschrieben. Nach der Fertigstellung von Deck und Cockpit konnten sie nun furniert und danach fertig bearbeitet werden. Genaues Arbeiten war nötig, damit am Übergang vom Deck zur Seitenwand kein Spalt entstand.



Die Bullaugen hat mir ein befreundeter Kollege auf seiner CNC-Fräse aus 0,8 mm Ms-Blech als Blendrahmen gefräst und gebohrt. Nach dem Auflöten der Schutzbügel wurden sie vergoldet. (Siehe: Tipps und Tricks) Die Gläser aus 1,5 mm Kunststoff wurden zugeschnitten und in die Wände eingepasst. Danach konnten die Bohrungen für das Vernieten der Blendrahmen auf die Wände übertragen werden. Jetzt wurden die Dekorlinien mit einer Stricknadel eingeprägt und mit Bleistift ausgelegt. Damit waren die Wände fertig zum einkleben.

Zuvor musste aber noch die Rückwand mit den Niedergangstüren fertig werden.

KategorienBauberichte, Der Bau
  1. Bisher keine Kommentare